ZOMG!!1!-it’s HXNHA^S

Von den Künstlern als Setting + Party bezeichnet, erwartet uns in einem Plagwitzer Eckladen ein Ereignis, das wohl am ehesten mit der Beschreibung „begehbare Installation animiert zu gesteigerter Verweildauer“ zu fassen ist. Geht man von den Andeutungen und bisherigen Arbeiten der Initiatoren aus, trifft im HEXENHAUS Okkultes, Profanes und Modernes in Form von Objekt, Projektion und Klang in einer Singularität aufeinander.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.